Ringe einfliegen auf der Gorch Fock I

/, Privatverantaltung/Ringe einfliegen auf der Gorch Fock I

Ringe einfliegen auf der Gorch Fock I

Mit unseren Tieren wurden wir Anfang September zu einer ganz besonderen Veranstaltung nach Stralsund eingeladen. Hier liegt seit 2003 das rund 82 Meter lange, beeindruckende, historische Segelschulschiff Gorch Forck I im Hafen. Das Deck kann sogar als Veranstaltungslocation genutzt werden.

So machten es auch Konni und Frank, die sich gemeinsam mit ihren Liebsten auf diesem imposanten Schiff das Eheversprechen geben wollten.
Statt eines traditionellen Ringwechsels, war hier jedoch der große Wunsch an uns, die Eheringe vorher über die Köpfe der Hochzeitsgesellschaft durch unseren Greifvogel einfliegen zu lassen. Die Überraschung war groß und Gänsehaut garantiert…

Nach der traumhaften Trauung mit Meerblick, konnten alle Gäste sich unsere Tiere noch einmal genauer anschauen, vorsichtig über das Gefieder streicheln, in den Falknerhandschuh schlüpfen und Fotos machen. Auch das frisch verheiratete Brautpaar bekam hier natürlich die Gelegenheit unsere Weißgesichtseule und unseren Europäischen Uhu auf dem Falknerhandschuh zu halten.

Wir sind uns sicher, dass dieses Erlebniss nicht nur bei uns in Erinnerung bleiben wird.
Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei Konni und Frank, dass wir Euch bei Eurem besonderen Moment begleiten durften und wünschen für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Von |2019-10-07T12:43:54+02:00Oktober 7th, 2019|Privat Veranstaltungen, Privatverantaltung|0 Kommentare

Über den Autor:

Das Team der Eventfalknerei besteht aus lizenzierten Falknern und ausgebildeten Tierpflegern. Zusätzlich sind wir Ausbildungsbetrieb der IHK Lüneburg für den Beruf Zootierpfleger in Kooperation mit anderen Tierparks. Somit haben wir auch Auszubildende im Team.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die Website der Eventfalknerei nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz. Ok, habe ich verstanden!