Lernen, staunen, erleben.

Unser Anliegen ist es, Kindern und Jugendlichen bewusst zu machen, wie unsere Vögel in freier Wildbahn leben und warum viele Arten unter Naturschutz gestellt wurden.

Daher besuchen wir zur Winterzeit zwischen November und Februar Schulen und Kindergärten.

Anhand von Anschauungsmaterial und mit Hilfe unserer Tiere gestalten wir interessante und lehrreiche Unterrichtsstunden, die wir auf Wunsch im Gespräch mit den Lehrkräften auf den aktuellen Unterrichtsstoff abstimmen.

Die Kinder erfahren:
– Wissenswertes über die Tiere und Lebensweisen
– den direkten Kontakt zu den Tieren
– einen lebendigen, praxisbezogenen Unterricht

Eine Gruppe*²

250,-€*pauschal
  • max. 2-3 Vögel*³
  • Dauer: ca. 1 Stunde

Zwei hintereinander folgende Gruppen*²

400,-€*pauschal
  • max. 2-3 Vögel*³
  • Dauer: ca. 2 Stunden

Drei hintereinander folgende Gruppen*²

500,-€*pauschal
  • max. 2-3 Vögel*³
  • Dauer: ca. 3 Stunden

*zzgl. Fahrtkosten ab dem 1 Kilometer mit 40 Cent berechnet. Bei Kindergärten darf die Gruppenstärke 25 Kinder nicht überschreiten, bei Schulklassen 50 Kinder. Wir fahren bis zu 150 Kilometer einfache Strecke vom Wildpark Müden in 29328 Müden/Örtze aus.
*²max. Gruppengröße je bis 50 Schulkinder und 25 Kindergartenkinder.
*³ zum Beispiel: Rabe, Bussard, Falke, Eule

Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.