Wildpark Müden

Home/Wildpark Müden

Die Greifvogelstation im Wildpark Müden ist im Herbst 2009 nach einer Bauzeit von knapp 10 Wochen eröffnet worden. Sie liegt auf dem Gelände des Wildparks Müden in der Gemeinde Faßberg in der Südheide, im idyllischen Tal der Örtze. Die meist einheimischen Tiere präsentieren sich in naturbelassenen und mit Bächen und Teichen durchzogenen Gehegen. Auf der Tour durch den Park können Groß und Klein auf eigene Faust die einzelnen Kontaktgehege auf kurzen Wegen zügig erreichen oder die Bewohner tierisch nah in den Flugschauen und Fütterungen erleben. Ab dem 15. März 2015 bis zum 31. Oktober finden dort um 12.00 und 15.00 Uhr die Flugschauen statt.

Mittelalterfest im Wildpark Müden 13.-14.08.2016

Das Mittelalter zieht in den Wildpark Müden ein. Am Wochenende 13. bis 14. August 2016 herrscht wieder reges Treiben im Dorf. Neben den streitenden Rittern und den werkelnden Handwerkern wird auch das Team der Flugschau in mittelalterlicher Gewandung auftreten. Die Liebe zum Detail macht es möglich, dass man sich auf […]

Mittelalterfest

Mittelalterfest im Wildpark MüdenDas Thema Mittelalter zog sich nicht nur optisch gesehen durch den ganzen Park. Die Greifvögel staunten nicht schlecht, das Team der Falkner bekleidungstechnisch zeitlich versetzt wahrzunehmen. Doch dieses hatte keinerlei Einfluss auf den reibungslosen Ablauf der präsentierten Flugschau vor einem sehr aufmerksamen Publikum. Eine Bildergalerie vom schönen […]