Szenen aus „Halbblut“ 2010

//Szenen aus „Halbblut“ 2010

Szenen aus „Halbblut“ 2010

Nach einem Tanz der Krieger des Stammes der Comanchen erwartete der Häuptling den unheilbringenden Totenvogel, den Geier, um somit von Manitou die Zustimmung für sein Handeln zu bekommen. Doch Winnetou widersprach ihm und es kam der friedenbringende Adler. Somit wendete sich das Blatt und die Taten des Häuptlings wurden in Frage gestellt.

Von |2010-10-11T14:38:41+00:00Oktober 11th, 2010|Bad Segeberg|Kommentare deaktiviert für Szenen aus „Halbblut“ 2010

Über den Autor:

Das Team der Eventfalknerei besteht aus lizenzierten Falknern und ausgebildeten Tierpflegern. Zusätzlich sind wir Ausbildungsbetrieb der IHK Lüneburg für den Beruf Zootierpfleger in Kooperation mit anderen Tierparks. Somit haben wir auch Auszubildende im Team.
Die Website der Eventfalknerei nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz. Ok, habe ich verstanden!