Newsticker

Ablauf eines Falknertages

Um 11 Uhr werden Sie, bereits mit einem Greifvogel, im Eingangsbereich des Standortes begrüsst. Es besteht auch noch die Möglichkeit, vor Ort einen Partnergutschein für maximal einen Partner zu lösen. Mit dem Vogel auf Ihrer Hand geht es nun zum Platz der Flugschau im Damwild-Freigehege. Nach der 12 Uhr Flugschau starten wir mit den ersten Trainingsflügen. Ziel dabei ist es, ein Gefühl für die Tiere zu bekommen. Bei den Beireitübungen bzw. dem Handappelltraining sind Sie nicht nur Zuschauer, sondern aktiv im Falknerhandschuh. Das gemeinsame Mittagessen stärkt für die zweite Flugschau im Anschluss, die Sie als Zuschauer geniessen können. Zum Ende des Tages vertiefen wir zusammen Ihre neu erworbenen Kenntnisse als Falkner für einen Tag durch weitere Flugübungen mit den Tieren. Zwischen den Aktionen bleibt genügend Zeit für Fragen und Erinnerungsfotos, weil Sie bei uns ganz individuell betreut werden.